Sitemap | Impressum | Links | Kontakt | 
WIR AKTIVIEREN POTENZIALE!

FiT – Zentrum Wien

Das Projekt „FIT – Frauen in Technik und Handwerk“ fördert den Einstieg von Frauen in Berufe mit einem Frauenanteil von unter 40%. 

Im FIT Zentrum Wien beraten und unterstützen wir Sie dabei, einen nicht-traditionellen Ausbildungsweg im handwerklich-technischen Bereich einzuschlagen.

Wir bieten unseren Teilnehmerinnen:
•     durchgehende Beratung und Begleitung
•     professionelles Coaching zur Perspektivenerweiterung
•     Basisqualifizierung für die weitere Ausbildung
•     Vermittlung eines betrieblichen Praktikums

Ihr Einstieg in das FIT-Programm

Sie sind Kundin des AMS, wollen sich beruflich neu orientieren und haben einen Hauptschulabschluss? Sie lösen gerne Logikaufgaben, sind kreativ und beschäftigen sich gerne mit technischen Geräten? Dann könnte FIT genau das richtige für Sie sein!

Ergreifen Sie Ihre Chance! Technik und Handwerk bieten interessante, aussichtsreiche  Berufe mit guten Verdienstmöglichkeiten. Wenn Sie am FIT-Projekt teilnehmen, finanziert das AMS Ihre Ausbildung, die mit einem Lehrabschluss oder einem vergleichbaren Schul- oder Hochschulabschluss endet.

Mit FIT Schritt für Schritt zum Wunschberuf

Näheres zum FIT-Projekt erfahren Sie im Rahmen der wöchentlich von uns abgehaltenen Infotage.
Kurszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 – 12:30 bzw. 13:00 – 17:00 

Die maximal Verweildauer im FIT Zentrum Wien beträgt insgesamt 18 Wochen und ist in 2 Schienen gegliedert: 

Schiene 1

Informationstag – 1 Tag
Clearing – 1 Woche (20 Wochenstunden)
Perspektivenerweiterung – 5 Wochen (20 Wochenstunden)

Schiene 2

Basisqualifizierung – 8-12 Wochen (durchschnittlich 20-30 Wochenstunden)

Finden Sie gemeinsam mit uns heraus, welcher der geförderten Berufe am besten zu Ihnen passt! Wir freuen uns auf das Gespräch.

Am Informationstag erhalten Sie einen Überblick der Möglichkeiten und Chancen des FIT-Angebotes.

Das Clearing ist die Einstiegsphase in das FIT-Angebot. Sie erhalten einen Überblick über die Vielfalt der Berufsbilder im handwerklich-technischen Bereich. Die Individuellen Interessen und Fähigkeiten werden erhoben und Sie entscheiden, ob Sie im FIT-Programm weiter machen möchten.

In der Perspektivenerweiterung nehmen Sie – unterstützt von unseren Trainerinnen – Ihre Karriereplanung in die Hand. Sie erhalten Bewerbungstraining, Unterstützung bei der Ausbildungs- bzw. Lehstellensuche, nähere Informationen zu Berufsbildern und Ausbildungsmöglichkeiten im handwerkliche-technischen Bereich und erstellen gemeinsam mit dem/der PerspektiventrainerIn einen verbindlichen Karriereplan mit zwei Berufszielen und einen Ausbildungsplan für die Basisqualifizierung.

Die Basisqualifizierung bietet Ihnen die Möglichkeit, Wissen auf unterschiedlichem Niveau in den Bereichen Technisches Deutsch, Technisches Englisch, Physik, Chemie, Mathematik und EDV aufzufrischen. Ein zwei- bis vierwöchiges Praktikum im angestrebten Berufsfeld ist möglich. Sammeln Sie praktische Erfahrung in den von Ihnen gewählten FIT-Berufen. Unsere Betriebskontakterin unterstützt Sie gerne bei der Suche nach Praktikumsplätzen im gewählten Berufsfeld.

Ab der Basisqualifizierung können Sie die BBE (Beratungs- und Betreuungseinrichtung) unseres Netzwerkpartners abz*austria in Anspruch zu nehmen. Es besteht die Möglichkeit einer Beratung und Begleitung während der gesamten FIT-Ausbildung (Vorqualifizierung, Studium usw.).

Mädchen (bis 19 Jahre) werden während des gesamten FIT-Programms von unserem Netzwerkpartner sprungbrett beraten und betreut.

Haben Sie noch Fragen zum FIT-Programm? Kein Problem, lassen Sie sich im Rahmen Ihrer AMS-Beratung zum nächsten FIT-Infotag zubuchen! Auskünfte erhalten Sie außerdem bei unseren Beraterinnen, bei Ihrem/r AMS-Berater/in, bei der FIT Zentrum Wien Service-Hotline 0664/9612946 und unter www.ams.at/FIT.

Wir freuen uns auf Sie!

Unternehmen und FIT

Im Projekt FIT Zentrum – Frauen in Technik und Handwerk werden Frauen qualifiziert, um den Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften am österreichischen Arbeitsmarkt zu decken.

Das FIT Zentrum Wien ist die Schnittstelle zwischen Unternehmen und interessierten Teilnehmerinnen. Sie bekommen von uns:

  • ausführliche Informationen über die Chancen, die das FIT-Projekt Betrieben bietet.
  • Unterstützung bei Personalplanung und Recruiting.

Nutzen Sie die Möglichkeiten von FIT, sichern Sie sich Ihren Bedarf an Fachkräften! Ergänzen Sie Ihr Erfolgsteam durch qualifizierte Facharbeiterinnen aus dem FIT-Projekt. 

Informationen im Detail erhalten Sie bei unserer Betriebskontakterin.

Unser Standort

MENTOR Management-Entwicklung-Organisation GmbH & Co OG
Quellenstraße 2c
4. Stock, Zimmer 4910
1100 Wien
Tel.: 01/605 17 7100
Fax: 01/605 17 4166
Mail: wien.office@mentor.at 

Das Team des FIT Zentrums Wien freut sich auf Sie!

Projektleiterin und BetriebskontakterinProjektlkoordinator, Betriebskontakter und Trainer

Dipl. Ing. Helga Klier
Tel.: 01/605 17 7104
Mobil: 0664/8526 358
helga.klier@mentor.at

Projektassistentin
Andrea Spataru
Tel.: 01/605 17 7100
Fax: 01/605 17 4166
fit.wien@mentor.at

Bereichsleitung
Sabine Steinbach
Mobil.: 0664/8526363
sabine.steinbach@mentor.at

Marcus Altmann
Mobil: 0664/8574 572
marcus.altmann@mentor.at

4020 Linz, Schererstraße 18, Tel. +43 (0)732-370152-0,
Fax: +43 (0)732-370152-4120, E-Mail: office@mentor.at