Suche
  • WIR AKTIVIEREN POTENZIALE!
Suche Menü

DIE Messe! Zukunft_Technik_Heldinnen – Messe für nicht-traditionelle Berufe 2018

Die zweite Auflage der DIEMesse! war, wie bereits die Veranstaltung im Jahr 2017, wieder ein voller Erfolg – dieser Erfolg ist jedoch keine Einzelleistung. Ohne IHRE Unterstützung, IHRE Power, IHRE Präsentationen, IHRE Wortmeldungen, wäre DIEMesse! nicht zu dem geworden was DIEMesse! letztendlich ausmacht.

Die österreichische Frauenmesse für nicht-traditionelle Berufe fand am Donnerstag, 18.10.2018 zwischen 09:00 Uhr und 16:00 Uhr in der METAStadt, 1220 Wien statt. DIEMesse! begrüßte ca. 1.100 interessierte Frauen und junge Frauen mit Podiumsdiskussionen, Workshops, Infoständen, Firmenpräsentationen und Werkstatt-Challenges.

Auf Initiative von Mentor GmbH & Co OG und dem Projekt “Frauen in Technik und Handwerk” (kurz FIT) informierten und motivierten mehr als 40 Aussteller*innen über Lehre und Ausbildung, Förderungen, den Stellenmarkt und digitales Marketing.
Im Zuge der Veranstaltung DIEMesse! wurden auch die „Österreichischen Tage der Diversität“ unterstützt. Die REAKTIV Unternehmensgruppe beteiligte sich – dem Motto entsprechend AKTIV = REAKTIV = Projektvielfalt – mit einem bunten Programm an den Divörsity Tagen. Unser Beitrag zu den „Österreichischen Tage der Diverstät“ wurde bei der Veranstaltung DIEMesse! mit einem Fußballturnier abgerundet, welches durch Frau Abgeordnete zum Nationalrat Mag.a Muna Duzar sowie Herrn Bezirksvorsteher Ernst Nevirivy angekickt wurde. Die jungen Damen und Herren der Projekte „Goals for my future“ sowie „Soccer Queens“ hatten sichtlich Spaß beim Divörsity-Fußballturnier.

Video-Bericht DIE Messe! Zukunft_Technik_Heldinnen

ORF

Zahlen, Daten, Fakten

Unternehmertag 17.10.2018

Eröffnung: Mag.a Petra Draxl, Landesgeschäftsführerin AMS
58 Ehrengäste aus Arbeitsmarkt, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft
1 Impulsforum: „Equal Pay – Erfahrungen zum Pay Gap in Unternehmen aus einem ESF-kofinanzierten Beratungsprogramm“
4 Podiumsgäste

  • Mag.a Petra Draxl, Landesgeschäftsführerin AMS
  • Mag.a Karin Weigl, MSc, Organisationsentwicklung & Leadership
    Coaching
  • Anita Rainer, BAB Unternehmensberatung GmbH
  • Eva Spreitzhofer, Schauspielerin/Drehbuchautorin/Regisseurin

1 Moderation: Magdalena Vachova – JOB KURIER / Business

DIE Messe! 18.10.2018

Eröffnung: Herr Bezirksvorsteher Ernst Nevirivy
Ankick Divörsity-Fußballturnier durch Frau Abgeordnete zum Nationalrat Mag.a Muna Duzar
1 Tag: 9:00 Uhr – 16:00 Uhr
1.100 Frauen und junge Frauen

40 Aussteller*innen und Bildungsträger*innen, Organisationen
3500 m 2 Messefläche
2 Workshops: „Interkulturelle Impulse“ Frau Ümit Mares-Altinok, MAS
„Der Kollektivvertrag und seine Bedeutung im Arbeitsrecht“ Herr Nerijus Soukup,
52 Workshopteilnehmerinnen
2 Impulsforen: „Frauen an die Spitze – im Sport und Beruf“ und
„Erfolgreiche Frauen in technischen und nicht-traditionellen Berufen“

10 Podiumsgäste:

  • MMag.a Sonja Schmöckel, Sozialministerium
  • Mag.a Muna Duzdar, Abgeordnete zum Nationalrat
  • Irene Fuhrmann, Österreichischer Fußballbund
  • Mag.a Julia Fabrick, Fußballcoach / Goals for my future
  • Clara Felis-Rubey, Hermes RatbotInnen
  • Dr.in Christa Kranzl, Gründerin eines Produktionsbetriebs für den gehobenen Innenbereich und Tischlerei, GF KRANZL Marketing
  • Rosemarie Kurz, 1. KFZ Mechanikerin Pinzgau
  • Romana Steko-Papousek, MBA – Gründerin des DamenLogistikClub und Geschäftsführerin STEKO-Trans Judenau
  • Stefanie Schneider, Werkmeisterin für Hydraulik und Pneumatik, Wiener Linien GmbH & Co KG
  • Dr.in Martina Mösslinger, Head of Eventmanagement METAStadt

1 Moderation: Maga Karin Weigl, Organisationsentwicklung & Leadership Coaching
37 Mitarbeiter*innen (Messeaufbau, Messebetreuung, VIP-Betreuung, Check-In, Messeinfrastruktur, Garderobe, Infopoint)

Medienberichte

KURIER – Job Business 13.10.2018
KURIER – Job Business 20.10.2018
ORF – ZIB Magazin 18.10.2018
orf.at 18.10.2018
Bezirkszeitung Donaustadt
Facebook rd. 10.200 erreichte Personen

Wir sagen DANKE im Namen des Teams und freuen uns auf die dritte Auflage am 3. Oktober 2019 mit Ihnen!

Download: DieMESSE Bericht als PDF

Fotos von der Veranstaltung

Die Veranstaltung wurde bereits im Oktober 2017 als Hausmesse am Firmenstandort von MENTOR GmbH & Co OG in der Cumberlandstraße gemeinsam mit den MitarbeiterInnen des im Auftrag des AMS Wien durchgeführten Projekts „Frauen in Handwerk und Technik“ (kurz FIT) ins Leben gerufen. Ziel war es, ausbildungsunabhängig eine Anlaufstelle an MINT (Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) interessierte Mädchen und Frauen einzurichten bzw. einen Überblick der nicht-traditionellen Berufe aufzuzeigen.

Programm


PROGRAMM als PDF

2017 war das Interesse für diese Veranstaltung (ca. 1400 Besucherinnen) dermaßen groß und die Resonanz dermaßen positiv, dass dieses Jahr verstärkt die Kompetenzen der Mädchen und Frauen im IKT Sektor sichtbar gemacht werden sollen und alle unsere Aktivitäten rund um das Thema “Frauen in technischen Berufen” darstellen.

Hand aufs Herz – wie viele Maschinenbauerinnen kennen Sie? Wie viele Mechanikerinnen oder Ingenieurinnen sind in Ihrem Bekanntenkreis? Ihr persönlicher Eindruck täuscht Sie nicht: Mädchen und Frauen sind in technischen Berufen immer noch unterrepräsentiert. Dabei fehlt besonders in boomenden Branchen, wie zum Beispiel der Informationstechnologie, technisch ausgebildetes Personal. Gerade in diesen Bereichen bieten sich für Mädchen und Frauen gute Karrierechancen, wenn sie eine Ausbildung in den sogenannten MINT-Berufen anstreben. Bedingt durch den Mangel an Arbeitskräften werden sich die Arbeits- und Aufstiegsbedingungen für Mädchen und Frauen auch in Zukunft weiter verbessern.

Auf der Frauenmesse Zukunft_Technik_Heldinnen werden in hochkarätigen ExpertInnentalks diese und andere spannende Themen diskutiert. Infostände von namhaften Firmen laden zum Ausprobieren und Experimentieren ein und deren Fachpersonal beantworten gerne alle Fragen von interessierten Mädchen und Frauen. Ziel ist es, das Bewusstsein für das Thema “Frauen in die Technik” weiter zu steigern und ein Zeichen zu setzen, dass Frauen in diesen Branchen mehr leisten, als ihnen zugetraut wird.

DIE Messe! Zukunft_Technik_Heldinnen
18. Oktober 2018, 09.00 bis 16.00 Uhr
METAStadt
Dr. Otto Neurath-Gasse 3
1220 Wien

Kontakt:

DI Helga Klier: Tel. 0664/884 999 92, Projektleiterin FIT-Zentrum Wien
Ursula Klausner: Tel. 0664/811 78 95, Ansprechperson zu Informationen über die Messe

Rückblick auf DIE Messe! im Jahr 2017