Suche
  • WIR AKTIVIEREN POTENZIALE!
Suche Menü

Leitlinien

MENTOR ist seit 1993 Anbieter hochwertiger Bildungs- und Beratungsleistungen für öffentliche Auftraggeber, private Einrichtungen, Unternehmen und Einzelpersonen.

Ziele

Ziel unserer Dienstleistungen ist die Unterstützung und Förderung von Personen und Organisationen bei der Abwendung von krisenhaften Erscheinungen in unterschiedlichen Lebens- und Organisationsbereichen sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von persönlichen, beruflichen und/oder unternehmensbezogenen Zielen.

Motivation

Maßgebend für uns sind dabei drei unterschiedliche Motivationslagen:

  • Das Interesse unserer Auftraggeber, Maßnahmendesigns zur Verfügung zu haben, mit denen vorhandene Problemlagen gelöst und gestellte Ziele erreicht werden können.
  • Das Interesse unserer TeilnehmerInnen, sich jene Instrumente, Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen, die sie für die Erreichung ihrer individuellen Ziele benötigen.
  • Das Interesse unserer MitarbeiterInnen, in einem Klima gegenseitiger Wertschätzung und Förderung zu arbeiten. Dazu gehört das Streben nach Entscheidungstransparenz sowie die konsequente Gleichstellung von Männern und Frauen im Hinblick auf Einstellung, Bezahlung und Aufstiegschancen.

Anspruch

Daraus leiten wir den Anspruch ab,

  • im Bereich Konzeption und Projektdesign Angebote so zu entwickeln, dass sie – ausgehend von den aktuellen Bedürfnissen unserer Kunden – das im Korridor der Möglichkeiten optimale Lösungspotential enthalten.
  • im Bereich der Projektorganisation jenen Rahmenbedingungen zu schaffen, die einerseits inhaltliche und methodische Transparenz und andererseits eine permanente Reflexion der Tätigkeiten sowie Kontrolle des Projektverlaufs sicherstellen.
  • im Bereich der Projektdurchführung unsere TeilnehmerInnen in die Lage zu versetzen, die formulierten Ziele zu erreichen sowie unseren Auftraggebern ein kompetenter und verlässlicher Partner bei der Erreichung vereinbarter Ziele zu sein.
  • im Bereich der internen Zusammenarbeit eine Kultur des wertschätzenden und vertrauensvollen Umgangs zu pflegen und aufrechtzuerhalten.

Lernen als Prozess

In all unserem Tun arbeiten wir mit Menschen. Unabhängig vom konkreten Auftragskontext ist diese Arbeit geprägt durch die Vermittlung von Wissen, das Geben von Impulsen, das Irritieren von gewohnten Denk- und Verhaltensmustern und das Schaffen von Bedingungen, die den Aufbau, die Aneignung und die Anwendung von Informationen, Erfahrungen und Kompetenzen, also “Lernen” im umfassenden Sinn, ermöglichen.

“Lernen” ist somit keine punktuelle Angelegenheit – von Individuen ebenso wie von Organisationen -, sondern ein permanenter Prozess, der die Grundlage für die Teilhabe am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben bildet.

Diesen Prozess zu initiieren, zu fördern und zu begleiten sehen wir als handlungsleitend für die Gestaltung von Beratung, Training, Coaching und/oder die Vermittlung von Wissen an.